Soventol HydrocortisonACETAT 0,5% Cremogel

Soventol® Hydrocortisonacetat 0,5% Cremogel

Bei einer Sonnenallergie ist professionelle Hilfe gefragt. Einfache pflegende Cremes oder After Sun Produkte aus dem Drogeriemarkt können häufig nicht alle Anforderungen an eine effiziente Behandlung erfüllen.

Soventol HydrocortisonACETAT 0,5% ist hier deutlich überlegen: Das innovative Cremogel wirkt effektiv, schnell und kühlend. Durch die Kombination aus einer speziellen Hydrocortison-Verbindung (Hydrocortisonacetat) und der innovativen Cremogel-Galenik wird ein schneller Wirkeintritt ermöglicht. Der körpereigene Wirkstoff Hydrocortison entfaltet seine entzündungshemmenden und juckreizstillenden Eigenschaften, die spezielle Cremogel-Formulierung kühlt wie ein Gel und pflegt wie eine Creme.

Dank der 0,5%igen Dosierung eignet sich das neue Cremogel-Präparat insbesondere bei akuten und ausgeprägten Haut-Irritationen wie z. B. bei gereizter Sommerhaut.

So wirkt Soventol HydrocortisonACETAT 0,5% Cremogel

Die zuverlässige Wirkung basiert darauf, dass der Wirkstoff Hydrocortison hier in einer speziellen Form, dem sogenannten Hydrocortisonacetat, vorliegt. Dieser wird besonders gut aus dem Cremogel freigesetzt und dringt entsprechend schnell in die Haut, um dort lokal seine ausgeprägt entzündungshemmende Wirkung zu entfalten.

Soventol HydrocortisonACETAT 0,5% Cremogel

  • ... blockiert entzündliche Prozesse
  • ... wirkt antiallergisch
  • ... stillt den Juckreiz
  • ... lindert die Rötung
  • ... pflegt wie eine Creme und kühlt wie ein Gel.
  • ... ist gut verträglich

Das in Zusammenarbeit mit Dermatologen exklusiv für Soventol entwickelte Cremogel 0,5% lässt sich leicht und angenehm auftragen, zieht sehr schnell ein und hinterlässt im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Cremes keine fettigen Rückstände.

Gut zu wissen: Soventol HydrocortisonACETAT 0,5% Cremogel ist frei von klassischen tensidischen Emulgatoren und sehr gut verträglich.

 

Studien zeigen überlegene Wirksamkeit

Im Rahmen einer klinischen Studie wurde die Wirksamkeit von Soventol HydrocortisonACETAT 0,5% Cremogel untersucht.

Das Ergebnis: Die Wirksamkeit des 0,5%igen Cremogels wird als sehr gut eingestuft – selbst gegenüber höher dosierten Vergleichspräparaten.1

Anwendung bei Sonnenallergie

Die Behandlung mit Soventol HydrocortisonACETAT ist denkbar einfach:

Tragen Sie Soventol HydrocortisonACETAT 0,5% bis zu 3-mal täglich möglichst behutsam auf die betroffenen Hautstellen auf.

Falls ohne Beschwerden möglich, sollten Sie das Cremogel vorsichtig einmassieren.

Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Behandlungserfolg, sollte ohne Rücksprache mit dem Arzt jedoch nicht länger als 2 Wochen erfolgen.

Erhältlich ist Soventol HydrocortisonACETAT 0,5% nur in Apotheken (rezeptfrei).

Extra-Tipp bei besonders schmerzhaften Beschwerden

Bei besonders schmerzhaften Sonnenallergie-bedingten Beschwerden ist eine schrittweise Behandlung empfehlenswert.

Schritt 1: Primäres Ziel ist eine besonders schonende Linderung von Juckreiz und Irritationen auf den besonders stark betroffenen und daher häufig auch schmerzenden Hautpartien. Beginnen Sie die Behandlung mit dem speziell zu diesem Zweck verfügbaren Soventol HydroCort 0,5% Spray: Mit Hilfe dieses Sprays lässt sich der auch hierin enthaltene Wirkstoff Hydrocortison komplett berührungsfrei auftragen. Das Spray eignet sich daher speziell für die Initialbehandlung sehr stark betroffener und daher besonders berührungsempfindlicher Hautpartien.
Mehr zum Soventol HydroCort 0,5% Spray

Schritt 2: Sobald die Beschwerden etwas abgeklungen sind, steht die weitere Abheilung der Sonnenallergie durch Entzündungshemmung, Kühlung und gleichzeitige Pflege im Fokus. Sie können nun zur Behandlung mit dem Cremogel Soventol HydrocortisonACETAT 0,5% übergehen. Denn jetzt ist neben angenehmer Kühlung ein Plus an Pflege und Feuchtigkeit für eine noch schnellere Regeneration wichtig. Gleichzeitig entfaltet der Wirkstoff Hydrocortison weiterhin seine entzündungshemmenden Eigenschaften.

zurück nach oben
Pflichttexte:
Soventol Hydrocortisonacetat 0,5 % 5 mg/g Creme.
Wirkstoff: Hydrocortisonacetat. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von mäßig ausgeprägten geröteten, entzündlichen oder allergischen Hauterkrankungen, bei denen schwach wirksame, niedrig konzentrierte Corticosteroide angezeigt sind. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand Oktober 2015.
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG, Kuhloweg 37, 58638 Iserlohn.

Soventol HydroCort 0,5% Spray 5 mg/g Lösung. Wirkstoff: Hydrocortison. Anwendungsgebiete: Zur Linderung von nicht infizierten leichten entzündlichen, allergischen oder juckenden Hauterkrankungen, die auf eine symptomatische Behandlung mit schwach wirksamen Glucocorticosteroiden ansprechen. Soventol HydroCort 0,5 % Spray eignet sich vorzugsweise zur Anwendung auf normaler oder fettiger Haut. Enthält Propylenglycol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand Juni 2015.
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG, Kuhloweg 37, 58638 Iserlohn.

Disclaimer:
© 2016 DVGE Deutscher Verlag für Gesundheit und Ernährung GmbH. Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.behandeln.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf behandeln.de zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.