Überblick

Sonnenallergie: Symptome und Formen

Wenn sich nach der Sonnenbestrahlung juckende Hautveränderungen wie zum Beispiel Knötchen oder Bläschen einstellen, denken viele im ersten Moment an „Sonnenallergie“. Doch eine echte allergische Reaktion im Sinne einer Fehlreaktion des Immunsystems ist eher selten im Spiel. Tatsächlich sprechen Experten eher von verschiedenen Krankheitsbildern wie polymorpher Lichtdermatose oder Mallorca Akne. Erfahren Sie hier mehr über die Unterschiede und lesen Sie, welche Symptome bei den jeweiligen Formen typisch sind.

Formen der Sonnenallergie

Formen der Sonnenallergie

Die polymorphe Lichtdermatose zählt zu den häufigsten Formen der „Sonnenallergie“. Daneben sind in diesem Zusammenhang Mallorca Akne, phototoxische und photoallergische Reaktionen zu nennen. Erfahren Sie mehr über die Auslöser und Entstehungsmechanismen.

Mehr erfahren
Symptome bei Sonnenallergie

Symptome bei Sonnenallergie

Hautrötung, Juckreiz, Knötchen, Pusteln – die typischen Sonnenallergie-Symptome stellen sich meist innerhalb weniger Stunden bis Tage nach der Sonneneinstrahlung ein. Meist sind die Hautveränderungen auf die Körperstellen beschränkt, die direkt mit der Sonne in Kontakt gekommen sind.

Mehr erfahren
Sonnenallergie oder Sonnenbrand?

Sonnenallergie oder Sonnenbrand?

Handelt es sich um eine Sonnenallergie oder ist es doch nur ein „normaler“ Sonnenbrand? Wie lassen sich diese typischen Hautbeschwerden im Sommer voneinander unterscheiden? Hier finden Sie die wichtigsten Symptome im direkten Vergleich.

Mehr erfahren
Produktempfehlung

Von Hautärzten entwickelt: Soventol HydrocortisonACETAT 0,5%

Von Hautärzten entwickelt:

Das innovative Cremogel von Soventol gibt es jetzt auch höher dosiert! Ideal geeignet bei akuten und besonders ausgeprägten Haut-Irritationen.

Soventol HydrocortisonACETAT 0,5% Cremogel

  • Speziell bei Sonnenallergie
  • Nimmt schnell die Rötung
  • Wirkt stark entzündungshemmend
  • Kühlt wie ein Gel, pflegt wie eine Creme
  • Ist gut verträglich


Mehr Informationen